Wer sich ein Bad oder eine Küche neu einrichtet, sollte ebenfalls an die Armaturen denken, die erst eine Küchenspüle oder eine Badewanne und das Waschbecken strahlen lässt. Solche Armaturen gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Zum Beispiel können Mischbatterien für die Küchenspüle mit einem langen, gebogenen Hahn, der drehbar ist, genauso angebaut werden, wie die mit kurzen Hähnen und als Einhandbetrieb. Die Variation und das Design ist natürlich eine Geschmackssache, wobei die Mode mehr nach dem, mit dem kurzen Wasserausfluss strebt. Bei diesen Wasserhähnen sollte auf die Qualität geachtet werden, da qualitativ hochwertiges Material immer wesentlich länger hält. Die meisten Anlagen bestehen aus verchromtem Messing, das korrosionsbeständig ist.

In einem neuen Bad sollte sich unter den vielen Variationen von Duschanlagen ebenfalls eine passende Anlage ausgesucht werden. Vor allem fallen eventuellen Besuchern gleich die Duschköpfe ins Auge, die in den verschiedenen Badezimmern montiert sind. Da gibt es unzählige Duschen mit mehreren Funktionen, das heißt mit einem Wasserstrahl, der in mehreren Stufen einstellbar ist. Das Material eines Duschkopfes ist ebenfalls von Bedeutung, da manches keine lange Lebensdauer hat. Wer sich eine Küche oder ein Bad einrichten möchte und keinen Warmwasseranschluss hat, kann sich, vor allem für die Küche unter der Spüle, nach einem der Untertischgeräte umschauen, die Warmwasser liefern.