Bei moderner Küchenplanung steht ein Wort in der Regel im Fokus: „sparen“. Menschen wollen mittlerweile nicht nur Geld sparen, sondern auch noch Energie und Wasser und darüber hinaus soll auch noch die Umwelt geschont werden. Daher sollen Geräte angeschafft werden, die diesen Anforderungen gerecht werden können doch nicht immer gelingt dieses Vorhaben. Manche Menschen wissen zum Beispiel gar nicht, dass Wasserkocher recht viel Wasser und Energie verbrauchen und dass es eine deutlich sinnvollere Alternative gibt.

Der Quooker

Die Rede ist hier von dem niederländischen Quooker. Beim Quooker handelt es sich um einen Wasserhahn, der nicht nur kaltes und warmes Wasser zur Verfügung stellt, sondern auch noch kochend heißes. Immer wenn man kochendes Wasser benötigt, muss man einfach nur am Hahn drehen und schon sprudelt es hervor. Somit ist der Quooker deutlich schneller als alle herkömmlichen Methoden und spart dabei nicht nur Wasser sondern auch noch Energie und Zeit.

Informationen im Netz

Wer mehr über den Quooker und seine Vorteile erfahren möchte, der sollte einfach mal einen Blick ins Internet werfen, denn hier lassen sich viele Informationen über den Wasserhahn aus den Niederlande finden.